Startseite Kontakt Impressum

Fassadenverkleidungssystem

Das Fassadenverkleidungssystem ist eine Weiterentwicklung von Gabionen und eine absolute Neuheit im Fassadenbau. So ist es durch unser System möglich, sehr schmale Körbe, die leicht einzuhängen sind, zu fertigen. Auch Sonderanfertigungen sind jederzeit machbar. Die leeren Körbe können vormontiert auf die Baustelle geliefert und am Boden befüllt werden. Durch dieses einfache, Material- und Arbeitsaufwand sparende System ist es möglich, eine anspruchsvolle Verkleidung zum Beispiel von Betonwänden oder sonstigen Ansichtsflächen und Fassaden, auch mit verschiedenen Steinmaterialien sowie wechselnder Farbgestaltung, zu realisieren.

Als Körbe werden Stahlgittermatten mit einer Drahtstärke von 3,5 bis 4,5 mm und einer Zink-Aluminium-Auflage von über 350 g/m² verwendet. Diese spezielle Zink-Aluminium-Legierung schützt ca. 3x länger (ca. 80 bis 100 Jahre) als eine herkömmliche Dickverzinkung. Für besondere Ansprüche ist auch eine Ausführung in Edelstahl möglich.
Ein großer Vorteil besteht zusätzlich darin, dass eine Perimeterdämmung in das System integriert werden kann.

Fotos: Rothfuss






 


 
FRECO Geo-Systeme | Raiffeisenstraße 1 | 63939 Wörth am Main | Tel. 09372 / 9978-0 | Fax 09372 / 9978-15 | contact@freco.net | www.freco.net